Mittwoch, 28. August 2013

Schaffensschwestern – Mit Hand und Herz


„Wir glauben fest daran, dass Handgemachtes unser Leben einzigartiger macht." So beginnt das Schaffensschwestern-Manifest, das man riesengroß auf der hinteren Wand des Ladens nachlesen kann. Und weil ich das genauso sehe, möchte ich Euch einen nettes, kleines Ladencafé nähe Nordklinikum vorstellen: Die Schaffensschwestern bringen ein bisschen Berliner Prenzlberg und Hamburg Altona zu uns nach Nürnberg – und das ist auch gut so!
Das Manifest der Schaffensschwestern wird durch und durch gelebt.

Hier ist alles selbst gemacht: Die Muffins (hhhhmmmmm), die Kuchen, die Cookies, der Couscous-Salat (yummie), die Suppen, die Paninis und die vielen schönen Dinge in den mietbaren Weinkisten, die regionale Künstler zum Kauf anbieten. Dort findet man Gehäkeltes, Gebasteltes, Gestricktes, Geklöppeltes und Gefilztes. Passt perfekt, wenn man ein individuelles Geschenk sucht. Sogar selbst gebastelte Karten und Schmuck habe ich gesehen. Allerdings bekommt hier nur ein Kisten-Plätzchen, wer wirklich etwas kann und das auch durch Qualität und Vielfalt beweist. 
Da weiß man gar nicht, wo man anfangen soll mit Stöbern.
Auch für Veganer oder Low-Carb-Bewusste gibt es eine kleine aber feine Auswahl an Muffins und Kuchen. 

Frisch, frisch, frisch - Samstags gibt's übrigens Waffeln!

Getränketechnisch findet man die Klassiker von Kaffee bis Tee (selbstverständlich auch in der Soja-Variante) oder – meine persönlich Empfehlung – eine leckere hausgemachte Limo.

Wer hier nichts findet, ist nicht glücklich zu machen...

Das Ambiente ist erwartungsgemäß gemütlich, zusammengestellt aus Vintage-Möbeln und einer großartigen Ledercouch zum Lümmeln.

Such Dir Selbstgebasteltes aus - in der einen Hand einen Muffin, in der anderen eine hausgemachte Limo.

Besonders schön finde ich, dass man hier die original Hoooked Zpagetti-Garne inkl. Nadeln und allem Drumherum erstehen kann. Bei den Schaffensschwestern setzt man sich gleich hin und beginnt am besten noch vor Ort zu Häkeln, Stricken oder Klöppeln. 

Hoooked-Garn in allen Farben - da lässt sich was draus machen!

Anfänger/Neueinsteiger nehmen vielleicht lieber erst mal an einem der Workshops teil, die in regelmäßigen Abständen im Laden angeboten werden. Dabei lernt man in entspannter Atmosphäre mit Gleichgesinnten unter verschiedenen Mottos Handwerkskunst selbst herzustellen. „Do it yourself“ (DIY) ist ja eh total angesagt.
Wer selbst spezielle Fertigkeiten hat, die er anderen beibringen möchte, kann gerne nach Rücksprache mit den Schaffensschwestern wegen eigener Kurse anfragen.


Na, schlägt das herbstliche Bastelherz schon höher?

Keine Lust auf Stricken oder Kaufen? Genieß den Laden und die netten Leute einfach bei einer Tasse Kaffee und einer Zeitschrift. Manchmal macht genau das den Samstagmorgen perfekt!
Übrigens kann man bei schönem Wetter auch draußen sitzen.

So sieht der Laden von außen aus - damit Du ihn auch findest.


Schaffensschwestern - Mit Herz und Hand
Hallerstraße 31,
90419 Nürnberg
Tel.: 0911 490 642 16
info@schaffensschwestern.de



Öffnungszeiten 
Mo - Samstag 10 - 18 Uhr 
Sonn- und Feiertags geschlossen  
 

Kommentare:

  1. Schöner Artikel - ist ja auch ein toller Laden!!! Und ich hab mein Fach auch auf den Fotos wiedergefunden.
    Liebe Grüße!
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katharina,
      danke schön für das Lob und viel Erfolg beim Verkauf in den Fächern...Welches ist denn Dein Fach, also was genau verkaufst du?

      Löschen